Braunschweigische Wissenschaftliche Gesellschaft
Braunschweigische Wissenschaftliche Gesellschaft

Akademie-Vorlesungen im Schloss 2024

Programm_AKV_2024
Akademievorlesung_2024.pdf
PDF-Dokument [2.0 MB]

Transformation - Gesellschaft im Wandel

Der Mensch ist der bestimmende Einflussfaktor für die Entwicklung der Erde geworden. Ein grundlegender Wandel zu einer langfristig ökologisch, ökonomisch und sozial tragfähigen Lebensweise ist für den Fortbestand und die weitere Entwicklung der Gesellschaft in unserem Land und in der Welt unabdingbar. Zu den Zielen der dafür erforderlichen Transformation zählen nach der Agenda 2030 der Vereinten Nationen der Schutz von Umwelt und Klima, der Erhalt der natürlichen Lebensgrundlagen für eine effiziente Versorgung aller Menschen mit Gütern und Dienstleistungen und ein friedliches, am Gemeinwohl ausgerichtetes Sozialwesen.

Eine solche Transformation ist mit einem andauernden, umfassenden Such- und Lernprozess verbunden; sie ist gekennzeichnet durch inhärente Widersprüche und Unsicherheiten, und sie erfordert die Mitwirkung aller. Denn was wir als Gesellschaft heute entscheiden, tun, oder unterlassen, reicht weit über unseren eigenen Lebenshorizont und Lebensort hinaus in die Zukunft. Forschung und Entwicklung können Erkenntnisse, Kriterien, Methoden und Instrumente bereitstellen, doch nur die Gesellschaft selbst, und jeder einzelne selbst, kann einen wirklichen Wandel vollziehen. Dafür benötigt wird Information, Analyse, Bewertung, Teilhabe und die Bereitschaft zu Verantwortung und Veränderung.

Der Kanon der für die Transformation essentiellen Themen ist umfassend und nicht abgeschlossen: Klima, Umwelt, Energie, Ressourcen, Kreislaufwirtschaft, Gesundheit, Ernährung, Mobilität, Digitalisierung, Städte und Wohnen, Bildung und Familie….

Die Braunschweigische Wissenschaftliche Gesellschaft als Vereinigung führender Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler in Niedersachsen aus den Ingenieur-, Natur-, Geistes- und Sozialwissenschaften bietet gemeinsam mit dem Kulturinstitut der Stadt Braunschweig in ihrer Reihe der Akademievorlesungen im Schloss eine Informations- und Diskussionsplattform über wissenschaftliche Erkenntnisse und Entwicklungen aus unterschiedlichen Themenbereichen an. In den Vorlesungen im Schloss wird im Jahr 2024 eine Auswahl für den Transformationsprozess bedeutender Themen fachübergreifend beleuchtet.

Aktuelles

Akademie-Vorlesungen 2024 im Schloss

Transformation - Die Gesellschaft im Wandel

 

hier gehts zum Flyer

Neujahrsitzung der BWG 27.01.2024

Vortrag Prof. Dr.-Ing. Thomas Turek

"Schafft Deutschland die Energiewende?"

 

hier gehts zum Vortrag

Vortrag

Die BWG und die TU Braunschweig laden ein zu einem Vortrag von Prof. Dr. Tina Malti

Wege zu einer humanen Weltgemeinschaft:
Entwicklungspotenziale erkennen und stärken

am Donnerstag, 15. Februar 2024, um 18:30 Uhr
 

weitere Informationen

phaeno-Vortragsreihe

Nachholtermin aus der 2023er Vortragsreihe Energiewende

"Windanlagen: Offshore Megastrukturen:Zukünftige Energieversorgung durch Wimdenergieanlagen neuer Dimension" von Prof. Dr. Raimund Rolfes findet am 25.01.2024 statt.

Weitere Informationen

Auszeichnungen

Unserem Mitglied und Klassenvorsitzenden der Klasse für Ingenieurwissenschaften Prof. Dr.-Ing. Christian Heipke von der Leibniz Universität Hannover wurde am 17. November 2023 die Ehrendoktorwürde der Universität Stuttgart verliehen. Weitere Informationen finden Sie hier.

 

Unserem Mitglied Prof. Dr.-Ing. Ulrich Reimers wurde am 23. November 2023 der Wissenschaftspreis für Informations- und Kommunikationstechnik der Informationstechnischen Gesellschaft im VDE Verband der Elektrotechnik Elektronik Informationstechnik für seine Forschung auf dem Gebiet des Digital Broadcasting (DVB) und des 5G-Broadcast verliehen. Weitere Informationen finden Sie hier.

Vorankündigung

Unsere nächste Verleihung der Carl Friedrich Gauß-Medaille findet am 14. Juni 2024 statt.

Gauß-Medaille 2023 für Maryna Viazovska

Druckversion | Sitemap
© Braunschweigische Wissenschaftliche Gesellschaft